TC Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1972 e.V.
Barbarastraße 60
50354 Hürth

Telefon: 02233-31299
E-Mail: info@tc-gleuel.de

Chronik

Aus einer Idee im Kegelclub geboren ...
...
und in die Tat umgesetzt, entstand der Tennisclub Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1972 e.V.

Die Gründung

... von Karl Ottersbach

Am 04. Mai 1972 trafen sich interessierte Leute, 26 an der Zahl, um einen Tennisclub zu gründen.

Ein Schrift- oder Protokollführer, seines Zeichens Staatsanwalt, wohnhaft in Stotzheim, führte die Aufzeichnung.

Anwesend: Arnold Zapp, Karl Ottersbach, Willi Klein, Hans Schaffgans, Martin Scheuer, Horst Schoeniger, Heinz Schwartz, Mattias Klein, Else Ottersbach, Anni Zieskoven, Liesel Bollenbeck, Hans Bollenbeck, Hans Nordhausen, Fritz Bendler, Manfred Kantereit, Heribert Schwies, Inge Zapp.

Der erste Vorstand setzte sich zusammen:

1. Vorsitzender - Arnold Zapp

2. Vorsitzender - Hans Schaffgans

Schriftführer - Horst Schoeniger

Schatzmeister - Willi Klein

Jugendwart - Martin Scheuer

Sportwart - Heinz Schwartz

Beisitzer - Karl Ottersbach

Der TC Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1972 e.V. war geboren!

Vereinsentwicklung - Meilensteine

1972

Vereinsgründung am 04. 05. 1972 in der Gaststätte Bohr zu Gleuel. Initiator der Zusammenkunft war Arnold Zapp, der von den Anwesenden zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde. Nach Verhandlungen mit der Gemeinde Hürth, der Forstbehörde Ville, Rheinbraun und nach Absprache mit der DJK Roland und dem SC Gleuel konnte das heutige Grundstück für 30 Jahre gepachtet werden.

1975

Baubeginn und Fertigstellung der Platzanlage im Frühjahr und Sommer (3 Plätze). Im Winter Errichtung des Clubheims.

1979

Im Winter Ausbau und Erweiterung des Clubheims.

1980

Erweiterung der Platzanlage auf 5 Plätze.

1981

Arnold Zapp wird Ehrenvorsitzender des TC Gleuel. Reinhard Kämper wird zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. 10 Jahre TC Gleuel 1972 e.V.

1983

10 Jahre Spielbetrieb der Jugendabteilung. Die Mannschaften des TC Gleuel bestreiten das 500. Spiel gegen eine andere Vereinsmannschaft.

1987

15 Jahre TC RW Hürth-Gleuel 1972 e.V. Einweihung von zwei neuen Tennisplätzen und einer Ballwand.

1992

20 Jahre TC Gleuel

1993

Wolfgang Eckhoff wird zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Planungen für die Modernisierung des Clubhauses werden in die Wege geleitet.

1994

Außerordentliche Jahreshauptversammlung wegen Neubau und Finanzierung des Clubhauses.

1996

Die Baugenehmigung läßt auf sich warten.

1997

Als neuer Vorsitzender wird Jürgen Overhage gewählt. Der Bauantrag wird nochmals überdacht und auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung neu beschlossen. Im Winter Abriss des alten Clubheims und Beginn des Neubaus.

1998

Das Jahr ist bestimmt durch die Baumaßnahmen zur Erweiterung des Clubheims. Im Sommer Fertigstellung.

Seit 1999

Vereinsleben im neuen Clubheim.